Neuer Autobahnanschluss Blécherette-Lausanne

SWISSTRAFFIC ist verantwortlich für alle Verkehrsfragen betreffend Ausbau des neuen Autobahnanschlusses Blécherette, für die Verkehrsstudien im Zusammenhang mit dem Bau und der zukünftigen Inbetriebnahme ; Aufbau und Betrieb eines Verkehrsmodells (VISUM, VISSIM); verantwortlich für das Verkehrsregime während den Bauphasen; die Leistungen beinhalten u.a.:

  • Erarbeitung der Verkehrsprognosen 2030

  • Dimensionierung der fünf betroffenen Knoten (davon 4 voraussichtlich an Kapazitätsgrenze)

  • Verkehrsregime während der Bauphasen

  • Verkehrsleitung (Wegweisung) für eine ausgeglichene Nutzung der beiden Anschlussteile

Auftraggeber

Bundesamt für Strassen ASTRA-Filiale Estavayer-le-Lac

IG Goodjob

Zeitraum

2013 - ca. 2019

Ihre Ansprechpersonen

Telefon 0800 180 000 (gratis)

oder +41 21 647 47 38

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Informationen zum Datenschutz