Aktuelle Projekte 2018

    • Multimodale Zähler 4.0

      Multimodale Zähler 4.0 sind schon heute bei SWISSTRAFFIC im Einsatz. [Flyer-Download]

    • Kennzeichen-Erhebung Wiesendangen

      Ermitteln des Ziel-, Quell- und Durchgangsverkehrs während zwei aneinander folgenden Werktagen mittels Kennzeichen-Erhebung (7 Querschnitte, 14 ANPR-Kameras).

    • Stadt Monthey: Verkehrsmodell

      Verkehrsmodellierung der Stadt Monthey. Um alle Ziel-, Quell- und Transit-Beziehungen zu erfassen, hat SWISSTRAFFIC die Technologie BlueScan eingesetzt.

    • ISSI Unterstützung ASTRA 2016 - 2020

      SWISSTRAFFIC unterstützt die ASTRA-Filiale Thun bei der Überprüfung des gesamten Autobahnnetzes der Filiale mittels RSI und bei Bedarf mit RIA, RSA, BSM, NSM und EUM.

    • Staumonitoring ASTRA A14

      Das Bundesamt für Strassen ASTRA möchte als Schnellmassnahme auf der Autobahn A14 zwischen Luzern und Zug eine Geschwindigkeits-Harmonisierung und Gefahrenwarnung (GHGW) einführen. Mittels BlueScan wird ein Staumonitoring mit einer Vorher- und Nachher-Analyse eingesetzt.

    • Echtzeit-Erfassung der Verlustzeiten

      Im Rahmen des Autobahnbaus bleibt der Vispertaltunnel während 18 Monaten geschlossen. SWISSTRAFFIC zeichnet sich im Auftrag des Amtes für Nationalstrassen des Kantons Wallis für das gesamte Verkehrsmanagement verantwortlich und visualisiert die Verlustzeiten in Echtzeit. (Amt für Nationalstrassen Kanton Wallis)

    • Forschung: Missachtung des Vortritts am Fussgängerstreifen

      Forschungsprojekt in der Stadt Zürich im Auftrag der AXA Winterthur, Stiftung für Prävention

    • Lärmbelastungskataster Kanton St. Gallen - Verkehrserhebungen

      SWISSTRAFFIC hat die Projektleitung innerhalb der Ingenieurgemeinschaft DEZIBEL inne für die Lose 3+4. (Kanton St. Gallen)

    • Stadt Biel Verkehrs-Zählgeräte MIV-VELO-FUSSGÄNGER

      Lieferung und Installation von Dauerzählstellen MetroCount für den MIV-VELO-FUSSGÄNGER "Alles aus einer Hand". Für die Velo-Zählstellen werden Piezo-Elektrische Streifen eingesetzt, welche eine Genauigkeit von 97% garantieren. Alle Zählgeräte laufen mit Solarenergie und sparen der Stadt den Verbau von Elektroleitungen.MetroCount kann gleichzeitig Radfahrer von Fussgängern unterscheiden.

    • Kantonales Verkehrsmodell mit BlueScan

      Mit BlueScan werden seit September 2014 alle Verkehrsströme im Kanton erfasst und analysiert. Daraus wurde das kantonale Verkehrsmodell gebildet. Ein Dashboard zeigt die verschiedenen Verkehrsbeziehungen inkl. Pendler- und Tourismusströme im Kanton. (Kanton Wallis)

    • Sicherheitsaudit (RSA) Autobahn-Anschluss Grand-Saconnex

      Das AP, das DP und die Inbetriebnahme des Grossprojekts werden jeweils einem Verkehrssicherheits-Audit unterzogen. Hierbei geht es darum, dass keine neuen Sicherheitsdefizite geschaffen werden.(ASTRA, Filiale Estavayer-le-Lac)

    • Verkehrssanierung Aarwangen-Langenthal Nord

      Abklärung der Notwendigkeit von Verkehrsmassnahmen, Bewirtschaften der Verkehrsdaten, Verkehrsmodellierung, Verkehrszählungen, verkehrliche Projektbegleitung.

    • CityZen für Smart Cities

      CityZen ist ein Verein zur Förderung der «Smart Technologies» für Städte und Unternehmen in der Westschweiz. SWISSTRAFFIC ist Mitglied von CityZen und bietet verschiedene Lösungen in den Bereichen Smart Mobility und Smart Parking an.

    • GVK Agglo Luzern: Reisezeiten

      Durchführung eines Verkehrsmonitorings der Reisezeiten VORHER-NACHHER mit BlueScan.

    • Staumonitoring ASTRA A6

      Mit BlueScan können auf verschiedene Abschnitte der A6 die Reisezeiten, die Stauhäufigkeit und die Staudauer erfasst und analysiert werden.

    • Thun Bypass Nord: Nachweis der Entlastungswirkung

      Durchführung eines Verkehrsmonitorings der Reisezeiten VORHER - WÄHREND - NACHHER mit BlueScan zum Nachweis der Entlastungswirkung, sowie aufzeigen der Behinderungen (Reisezeiten) des motorisierten Individualverkehrs während der Bauphasen.

    • Verkehrszählung Stadt Zürich

      Verkehrszählung Rämi- / Gloriastrasse: MIV, Staulängen, Velo und Fussgänger.

    • Kordonzählung Burgdorf-Oberburg-Hasle

      Kordonzählung an 23 Querschnitten mit insgesamt 42 ANPR-Kameras für die Erfassung der Kennzeichen während zwei aneinander folgenden Werktagen plus 23 SwissRadar für die Erfassung der Fahrzeugklassen. (Kanton Bern)

    • Velozählung Kanton Zug

      SWISSTRAFFIC hat an definierten Zählstellen die Radfahrer auf Radwegen und Radstreifen mittels MetroCount-Tubes gezählt. Es wurden insgesamt 18 Velozählgeräte eingesetzt.

    • Ostaargauer Strassenentwicklung OASE

      Für den Raum Brugg stehen die alternativen Strasseninfrastruktur-Varianten "Nordumfahrung Windisch tief mit Spange Aufeld, 150 Millionen Franken" und die "Südostumfahrung Windisch mit neuer Aarequerung, 350 Millionen Franken" zur Auswahl.

    • Verkehrsspezialist für die Umgestaltung des (neuen) Autobahnanschlusses Lausanne-Blécherette

      SWISSTRAFFIC ist verantwortlich für alle Verkehrsfragen (Varianten, Kapazität, Modell) von der Bauphase bis zur Inbetriebnahme. (ASTRA, Filiale Estavayer-le-Lac)

    • Inspektion der Signalisation BSA auf diversen Autobahnen

      Im Auftrag der ASTRA-Filiale Estavayer-le-Lac inspiziert SWISSTRAFFIC die komplette Signalisation BSA auf diversen Autobahnabschnitten in der Westschweiz.

    • RSA 4-Spur-Ausbau Liestal

      Im Rahmen der zukünftigen Entwicklung der Bahninfrastruktur (ZEB) baut die SBB ihre Gleisanlagen beim Bahnhof Liestal auf vier Spuren aus. Das kantonale Tiefbauamt verlangt daher, dass das Projekt einem Verkehrssicherheits-Audit unterzogen wird. (SBB)

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Standorte:

Stampfenbachstrasse 57 - 8006 Zürich
Telefon +41 44 200 90 20

Grauholzstrasse 59 - 3063 Ittigen
Telefon +41 31 922 11 22

Bielastrasse 60 - 3900 Brig
Telefon +41 27 923 33 23

...

Chemin Vermont 10 - 1006 Lausanne
Telefon +41 21 647 47 38

Rue de l'Avenir 11 - 1950 Sion
Telefon +41 27 322 31 11